back

Polizeiarbeit zwischen Kontrolle und Fürsorge

Silvia Staubli

Polizeiarbeit steht im Spannungsfeld zwischen dem Ausüben von sozialer Kontrolle und dem sich Kümmern um vulnerable Personen. Hierbei arbeitet die Polizei Hand in Hand mit weiteren Akteuren aus dem privaten und öffentlichen Bereich. Daneben steht die Polizei im Fokus der Öffentlichkeit und ihre Arbeit, z.B. in Form von Personenkontrollen, wird von der Gesellschaft vermehrt kritisch beäugt. Rund um solche Themen wurde am 22. März 2017 eine Tagung an der Universität Fribourg organisiert. Die Referentinnen und Referenten stammten aus der Wissenschaft, der Polizei und der aufsuchenden Sozialarbeit. Der vorliegende Forumsbeitrag fasst die Vorträge zusammen und erläutert die Zusammenhänge.

Keywords: Polizei, aufsuchende Sozialarbeit, Verfahrensgerechtigkeit, Community Policing

Vol: 1/2017 - Forum 1.1

DOI: http://dx.doi.org/10.18753/2297-8224-84


© the authors 2017. This work is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License (CC BY 4.0) Creative commons